KIF480:KIF Alumni Struktur

Aus KIF
Zur Navigation springenZur Suche springen

Kurze Vorstellungsrunde[Bearbeiten]

fürs Protokoll nicht relevant ;)

Themensammlung[Bearbeiten]

  • Charisma und Auswirkungen davon
    • Meinungen, Einfluss, Persönlichkeiten, etc.
  • “Das haben wir schon immer so gemacht”/“Hat noch nie geklappt”
  • KIFplatzvergabe als theoretischen Problem, weil bisher nicht vorgekommen

Effekte von Altkiffeln[Bearbeiten]

(15-20min)

  • “Warum will man sie verscheuchen?”
    • Alt-Kiffels haben “dieselbe Macht”, wie aktiv Studierende
    • belegen Plätze
    • “Betriebsblindheit” / “das hat noch nie geklappt”
      • als Herausforderung für “Jung-Kiffels”, sich da evtl. gegen aufzulehnen
  • Was sind ihre Vorteile?
    • geben Input
    • Siehe auch diverse “Altnasen in der Fachschaft”-AKs
    • Alt-Kiffels können viel zur Kultur und Unterhaltung beitragen
  • “KIF Captain”
    • Das letzte mal auf der KIF 44,0
    • Ritualisierter Möhrchenkampf
    • “Beliebtheitswettbewerb”
    • “Personenkult” (da gab es mal nen AK zu)[1] [2] [3]
      • wurde nicht von allen so wahrgenommen (tendenziell eher von Leuten, die die Geschichte nicht kennen,)
    • hat Leute gestört und wurde abgeschafft
      • war teils negativ assoziiert
    • eine Person, die Erfahrung hat; im Speziellen in der Leitung des Erstkiffelplenums
  • Alt-Kiffels reden in Meta-AKs über Historie und Entwicklung der KIF
    • mitmachen kostet Überwindung, wenn das immer dieselben machen
    • “die haben Ahnung”, “die machen das schon”
      • als eine Art Backup/Sicherungsnetz?
      • hindert evtl. Innovation
    • emotionale Involviertheit führt zu Einbringung
  • wie kann man Etabliertes aufbrechen bzw. hinterfragen?
  • Wahrnehmung durchaus unterschiedlich: es sind nicht die Alt-Kiffels, die alles™ machen und wahrgenommen werden
  • mit der Erfahrung ist es deutlich einfacher sich durchzusetzen und “zu kritisieren”
    • kann hilfreich sein, aber auch negativ ankommen
  • KIF-Vergabe kann durch vohandene bekannte Kiffels beeinflusst werden
  • Alkiffel tragen neben produktivität und engagement auch viel zur Kultur der KIF bei

Was existiert bzw. Was kennen wir?[Bearbeiten]

Z.W.E.K.[Bearbeiten]

  • Kontaktaufnahme war leider schwierig
    • es wird weiterhin versucht (matedealer kümmert sich und präsentiert nächste KIF Ergebnisse)
  • Leute haben teilweise davon gehört
  • Vermutung Zielgruppe: Kiffels, die sich vor ~10 Jahren getroffen haben
  • auch relefant für Kiffels ab ~2ter KIF
  • als Socialising-Event, ohne Fokus auf FS-Themen
  • ist es gewünscht, Kontakt aufzubauen?
    • aktuell komplett abgerissen
    • Dinge mit dem KIF e.V. dingsen wären evtl. eine Option
      • nur bedingt geeignet -> Wahrnehmung teils: KIF e.V. nimmt Einfluss auf eine KIF -> nicht gewollt
    • die Website ist alt, die Mailingliste könnte noch aktiv benutzt sein
    • es ist evtl. einfacher neue Strukturen für Kontakt zu schaffen
    • es wäre ideal, wenn es nicht haufenweise kleine Alumni-Strukturen gibt

Neue Struktur?[Bearbeiten]

  • falls eine eigene aufgemacht wird
    • Backchannel zur KIF offen halten
      • zugänglich, ansprechbar, Kontakt halten
      • ein kleiner Bericht im Plenum? (“falls ihr Interesse habt, schaut mal hier”)
      • wenn es von der KIF getrennt ist, fehlt der Anreiz für Jung-Kiffels, sich diese anzusehen

Was wollen wir?[Bearbeiten]

  • Eine Alumni-Struktur parallel zur KIF?
    • Oder doch besser auf einer KIF sammeln?
    • Nicht alle Alt-/ex-Kiffels kommen noch auf eine KIF
    • eine Struktur mit “stetigem Fluss” macht Wechsel einfacher
    • die KIF ist eher gewachsen, Hochschulen stoßen an Kapazitätsgrenzen
      • Kiffels länger auf KIFs halten, verstärkt diese Häufung
    • ein anderes Format ist evtl. besser geeignet
      • FS-Arbeit nicht mehr im Fokus
    • tagend an denselben Orten, ohne Belastung von KIF-Resourcen
      • Tauchen Leute dann auf KIFs auf? Wie würde das wahrgenommen?
        • persönlich relevante Leute nicht klar trennbar
    • trägt sich durch persönliche Kontakte
    • “das KIF-Gefühl” -> hängt meistens an den Leuten
    • die Verbindung zur KIF sollte gehalten werden (vgl. oben)
      • “Alumni-Beauftragte”
    • Ziel ist nicht die “Beherrschung” von KIF e.V. und KIF
    • KIF-Wiederseh-Events ohne Inhalts-Fokus sind auch so schon für Alumnis interessant
  • Wie kann damit Umgegangen werden, dass Alt-Kiffels, die zur KIF gehen, evtl. problematisch wahrgenommen werden
    • Resourcen
      • “Alter-Sack-Ticket”, Übernachtung Außerhalb
    • Persönlicher Einfluss (inhaltlich, kulturell)
      • eigene Verantwortung, Dinge abzugeben
    • Vorschlag: Ausweitung der Meta-AKs auf der nächsten KIF
      • explizite Einladung von Jung-Kiffels bei AK-Vorstellung
  • Weltfrieden
    • im AK konsensfähig
    • fordern schadet nicht ;) +++

Die Sache mit dem Charisma[Bearbeiten]

  • soziale Hierachien entstehen dadurch, dass Personen einen hohen Charisma-Wert haben
    • die “Erfahrenen” zeigen sich beim Ertkiffelplenum
    • Leute “schaaren” sich um Leute
    • hohe Hürde, in “deren Ebene” zu agieren
    • es soll vermieden werden, dass Erstkiffels (unbewusst) annehmen, einer/mehreren Person/en zu folgen
    • es sind keine Patent-Lösungen bekannt