KIF495:Zugangskontrolle

Aus KIF
Zur Navigation springenZur Suche springen

Zugangskontrolle[Bearbeiten]

Wie du in unserem Hygienekonzept nachlesen kannst, erhalten nur geimpfte und genesene Personen (2G) Zugang zum Konferenzgelände. Ein entsprechender Nachweis muss entweder analog (z.B. Impfpass) oder digital (z.B. Covpass-App) zusammen mit einem amtlichen Ausweisdokument beim ersten Check-In präsentiert werden. Nachdem wir diesen Nachweis kontrolliert und euch freigeschaltet haben, könnt ihr danach durch die elektronische Kontrolle mit eurem Konferenz-Badge und -Armband jederzeit das Konferenzgelände betreten und verlassen.

Hinweis: Personen, die aus medizinischen Gründen nicht geimpft sind, erhalten vom Orga-Team individuelle Anweisungen/Informationen.