KIF480:Resolutionsentwürfe:Die zwischen 4 und 6 Uhr Morgens Reso

Aus KIF
Zur Navigation springenZur Suche springen

Die KIF möge beschließen: Bezüglich des Thematonnen "Jeder Kiffel schreibt zu jeder KIF eine Reso" wurde diese Reso, die zur Vervollständigung der Aussage zur Allgemeingültigkeit im Namen aller Kiffel ohne verfasste Reso verfasst wurde, es eine gängige Praxis zu sein hat, alle Arten von Meinungen sowie sämtliche Dopplungen von Meinungsüberschneidungen nachzuvollziehen und zusammenzufassen. Des weiteren beschließt die KIF, dass da durch die Handhabe verschiedenster Beschlussumstandsregelungen hinfällig zu sein sind, da sämtliche Meinungen und Haltungen in schriftlicher Form, die in jeweilige Protokollen auch aufzutauchen haben, ja bereits vorliegen und dann lediglich in dreifacher Ausfertigung ausgewertet zu werden und in sechsfacher Ausfertigung eine Veröffentlichung sämtlicher für des Beschlusses relevante Themata zu erfolgen hat, mit einer Auflistung samt Begründung der zur jeweiligen Thematik gefassten Meinungsäußerungen, die zum Ergebnis der Annahme des Beschlusses allerdnigs ausgeschlossen wurden. Jegliche redaktionellen Änderungen sind außerdem bis auf weiteres abzulehnen, um sowohl eine Konsistenz und Schnelligkeit im Informationsfluss zu gewährleisten sowie die jeweiligen Verfasser dazu zu bringen, sowohl selber als auch durch einen gelernten Lektor, seinen/ihren/dessen Text Probe Lesen zu lassen und zu lernen, das teilweise geschriebene (wie auch gesprochene) Worte schwierig bis gar nicht zurückgenommen werden können, oder in kurz: erst denken, dann schreiben, dann drüberlesen, dann schlafen gehen.

Politur[Bearbeiten]

Des Polierens AKikon lässt lautendst verlautendst, daß keinerlei Einwand/-wänd-/es vorlezulegen haben werden/können/sollten. Es begrüßet seines Ansinnes innersten Kernes tiefgründig.