KIF470:Kulturtag

Aus KIF
Zur Navigation springenZur Suche springen

Für diejenigen unter euch, denen 5 Tage KIF nicht reichen, gibt es in diesem Sommer wieder einen Kulturtag. Für einen Aufpreis von 10€ könnt ihr zur 47.0. KIF einen Tag früher nach Dresden anreisen und die Folgenden Dinge erleben:

Dienstag Abend[Bearbeiten]

Nachtwächterführung durch die Historische Aldstadt (25 Plätze)[Bearbeiten]

Treffen: 8:30Uhr Foyer

Nehmt Essen und Getränke mit, es wird warm!

Weitere Infos: https://www.dresden-central.de/de/bewegen/nachtwaechter-tour.html#c5171

Symphoniekonzert in der Semperoper (20 Plätze)[Bearbeiten]

Die sächsische Staatskapelle Spielt unter der Leitung von Andrés Orozco-Estrada:

  • Modest Mussorgsky: »Eine Nacht auf dem kahlen Berge« 
  • Sergej Prokofjew: Klavierkonzert Nr. 2 g-Moll op. 16
  • Igor Strawinsky: »Le Sacre du printemps«

Nettes Extra: Es gibt eine kostenlose Konzerteinführung für alle die Interesse haben. Diese findet 45 min vor Beginn des Konzertes im Opernkeller statt.

Weitere Infos: http://www.staatskapelle-dresden.de/konzerte/symphoniekonzerte/1819/11-symphoniekonzert/

Gemütlicher Abend mit Open Stage im pre-KIF-Café (unlimited)[Bearbeiten]

Für alle, die keine Plätze in Oper oder Altstadtführung gefunden haben oder einfach keine Lust darauf verspüren, wird im pre-KIF-Café ein gemütliches Beisammensein mit Livemusik zum Selbstmachen stattfinden. Nach und nach werden dann Opern- und Altstadtgänger dazustoßen um dem Abend einen gebührenden Ausklang zu geben.

Mittwoch Vormittag[Bearbeiten]

Deutsches Hygiene-Museum (30 Plätze)[Bearbeiten]

Mit dem deutschen Hygiene-Museum in Dresden haben wir für euch ein Museum der besonderen Art ausgewählt, sowohl Architektonisch als auch Inhaltlich. Zur Zeit der KIF wird es dort zwei Ausstellungen geben, zu denen jeweils eine Führung angeboten wird:

  • Dauerausstellung "Abenteuer Mensch"
  • Sonderausstellung "Shine On Me - Wir und die Sonne"

Die Beschränkung auf 30 Personen kann sich nahezu beliebig auf beide Ausstellungen verteilen. Die Führung wird ab 5 Teilnehmern angeboten.

Weitere Infos: https://www.dhmd.de/ausstellungen/dauerausstellung/ und https://www.dhmd.de/ausstellungen/shine-on-me/

Panometer - Dresden 1945 in 360° (20 Plätze)[Bearbeiten]

Der Künstler Jadegar Asisi ist auch außerhalb Dresdens bekannt für seine Panoramaausstellungen. In einem alten Gasometer hängt derzeit das Werk "Dresden 1945". Dieses zeigt die dresdner Innenstadt unmittelbar nach der Zerbombung im zweiten Weltkrieg. Zusätzlich wird eine Führung euch etwas mehr Hintergrundwissen zu Dresdens Geschichte vor jenem Ereignis erzählen. Ein 60 minütiger informativer Einstieg, der den Besucher schließlich mit dem Anblick der zertrümmerten Altstadt zurücklässt, den man so schnell nicht mehr vergessen wird. Unbedingt zu empfehlen.

Weitere Infos: https://www.panometer.de/dresden/panometer-dresden/

Wanderung durch die sächsische Schweiz (unlimited)[Bearbeiten]

TBD.