KIF465:Solidarität mit Brasilien

Aus KIF
Zur Navigation springenZur Suche springen

Situation[Bearbeiten]

Gewinner der Präsidentschaftswahlen: Jair Bolsonaro https://de.wikipedia.org/wiki/Jair_Bolsonaro - ehem. Militär, definitv zu Zeiten der Militärdiktatur - Mehrere Parteiwechsel, nun sozialliberale Partei (lies: Wirtschaftspolitisch eher neoliberal=) - kündigte “größte Säuberung, die das Land je erlebt hat” - Wettert gegen Korruption - Aussagen (nach https://en.wikiquote.org/wiki/Jair_Bolsonaro ) - “I am in favor of a military regime” (1993) - “The Police should have killed thousends instead of 111” - “[Militärregime hat] Zu viele Leute gefoltert, zu wenige umgebracht.” - generelle Verherrlichung von Gewalt - 2017 zu politischer Gegnerin: “I would never rape you, because you don’t deserve it.” - “Kandidat der Märkte” ( https://twitter.com/DeutscheBankAG/status/1048135160699527168 ) - skrupellos mit kritischen Stimmen (siehe Zitate) - großflächiger Verkauf u.a. von Amazonasgebieten erwartbar

Historischer Abriss (vgl. Wikipedia?)[Bearbeiten]

  • Quellen u.a: https://de.wikipedia.org/wiki/Geschichte_Brasiliens https://de.wikipedia.org/wiki/Afrobrasilianer
  • Brasilien einzige amerikanische Kolonie Portugals
  • Erstes Land mit importierten Sklaven aus Afrika (seit 1550), d
  • Bis 1888 in Kraft, damit letztes Land in Amerika
  • Vgl: http://magazin.spiegel.de/EpubDelivery/spiegel/pdf/19438031
  • Wie in den Südstaaten setzte sich die soziale Struktur fort:
    • Die Armen sind tendenziell eher indigene und Afrobrasilianer
    • In der Mittelschicht ist es normal, dass man Hausangestellte hat, die sind typischerweise Teile der Armen
  • Nach Unabhängigkeit, erst Kaiserreich, dann Republik
  • 1964 Militärputsch mit Unterstützung der CIA, das Militär regierte bis 1985. Wiederstandsbewegung u.A. von Gewerkschaften und katholischen Befreiungstheologen getragen, wichtige Figur: Luiz Inácio Lula da Silva (https://de.wikipedia.org/wiki/Luiz_Inácio_Lula_da_Silva )
  • Nach Militärdiktuar: Republik, generell ist die Korruption in Brasilien schon immer a thing gewesen
    • Lula wurde als Kandidat der PT Präsident, enorme Programme zur Armutsbekämpfung, u.A. Mindestlohn, daher kann Mittelschicht sich Hausangestellte nicht mehr leisten
    • Korruption massiv schlimmer geworden
    • Lula wegen Korruption zu 12 Jahren Haft verurteilt (unter teilweise fragwürdigen Umständen), Fakt: PT-Regierung hat Korruption nicht bekämpft
  • Evangelikale Kirche mittlerweile massiv missionierend, hat Bolsonaro unterstüzt, dito prominente Sportler
  • Attentat auf Bosonaro im Wahlkampf, hat er überlebt->Starker Bonus
  • Nach Bolsonaro-Wahl:

KoBra[Bearbeiten]

“Kooperation Brasilien” eV. - Netzwerk deutscher Initiativen zur Brasilienhilfe, hat bisher vor allen Veranstaltungen zum Austausch gemacht: https://www.kooperation-brasilien.org/de/ueber-kobra - Aufgrund der Wahl Aufruf zur Bereitstellung von Hilfe (Aufnahme von Flüchtlingen, Support bei Behördengängen, Übersetzung): - https://twitter.com/KoBrasilien/status/1056671508062498818 -https://kobra.typeform.com/to/WSKD2d - Seite zur Bereitstellung von Hilfe: - so bis ca. 6 Wochen kann das Vermietende Subjekt nicht viel sagen, weil das als Besuch zählt - ggf. umgehbar mit CouchSurfing - der Vermieter darf nicht verbieten, eine WG aus deiner Wohnung zu machen, muss aber informiert werden

Was können wir tun und warum gerade wir Studis[Bearbeiten]

  • Wir sprechen fließend Englisch
  • Wir sind (tendenziell) in der Lage Behördendeutsch zu verstehen und zu “übersetzen”
  • Kontakt zum Sprachenzentrum?
    • Spanisch kann wohl mit Portugisisch und auch Italienisch fließende Unterhaltung führen ohne die jeweils andere Sprache direkt zu sprechen
  • Wir sind CouchSurfing gewohnt

als FS/StudiVertretung[Bearbeiten]

  • Problem, dass die besprochene Problematik
  • Hinweis auf die Organisationsstruktur
  • Infrastruktur für Couch-surfing

kritische Punkte und Antworten[Bearbeiten]

  • Form über andere Seite…?
    • Vermittlungsproblem gegenüber Informatikern, allerdings nicht unbedingt ungewöhnlich
  • dieser Verein lkingt ja fast zu gut…
    • gibts seit 1980
    • AK-Leiter vertraut Leuten, die gesagt haben, dass das legit ist
      • Genauer gesagt kennt eine gute Freundin von Joke jemanden der Leute
    • Außerdem über offiziellen Twitterkanal der Organisation