KIF420:Anfangsplenum

Aus KIF
Zur Navigation springenZur Suche springen

Protokoll Anfangsplenum KIF 42.0[Bearbeiten]

Meta[Bearbeiten]

  • Protokollanten
    • gnomus (Uni Hamburg)
    • Rafael (Uni Hamburg)
  • Versammlungsleitung
    • Felix (TU Dortmund)
  • Beginn: 19:38
  • Ende: 01:16

Einführung[Bearbeiten]

  • Felix begrüsst alle
  • Es gibt keine BmBF-Mittel
  • Simon, Sprecher des FSR begrüßt alle im Nahmen der Fachschaft Informatik der TU Dortmund
  • Felix gibt das Wort an den Space Captain Dave weiter
    • ARRRRRRRRRRRRR
    • Es folgt eine inspirierende Rede des Space Captain!
    • Das Raumschiff (die KIF) ist voll!
    • Die Anmeldung musste leider geschlossen werden
    • Dies ist die 7. KIF in Dortmund
  • Das Wort geht zurück an Felix
  • Felix dankt allen, die sich abgemeldet haben, um anderen Fachschaften Platz zu machen
  • Die KIF gab es schon ziemlich oft in Dortmund
  • Dank an Dino für das Design des Logos
  • T-Shirts wären ja langweilig, deswegen gibt es diesmal Handtücher
  • Wir haben alle das Spiel verloren
  • Es gibt eine kleine Einführung zum apfifoges (apfifoges.stugen.de/kif420) und zur Funktionsweise von AKs auf der KIF

TOPSe[Bearbeiten]

  • Sponsoren
  • Organisatorisches
  • Berichte der Gremien
  • Fachschaftenvorstellung
  • AKs
  • Sonstiges

Sponsoren[Bearbeiten]

  • Die Continentale
  • IT-T@LENTS
  • get in IT
    • Sponsern das Grillen am Samstag
  • Deutsche Annington
  • aido - alumni informatik dortmund
    • Haben schon zwei Grills für die Fachschaft gesponsert
  • coremedia
  • GI

Organisatorisches[Bearbeiten]

  • Bei Fragen: zuerst Altkiffel, dann Orga, dann Erzengel vom Dienst fragen
  • Niemand anderes will das Plenum moderieren, und es gibt zwei Protokollanten
  • Lage
    • Wir haben einen Lageplan im KIF-Info Heft
    • Das Anfangs- und Schlussplenum findet in HG2, Hörsaal 6 statt
  • Schlafen
    • Es gibt zwei Schlafmöglichkeiten
    • Schlafen 1 ist die primäre Möglichkeit, Schlafen 2 ist das Backup
    • Man kann sein Gepäck den ganzen Tag dort lassen
      • Man kommt tagsüber NICHT an die Sachen, die man dort gelassen hat
    • Morgens um 9:30 müssen die Schlafräume geräumt sein
    • Es gibt einen Shuttleservice
      • Die Wagen fahren nur, wenn sie mehr oder weniger voll sind (man muss also manchmal warten)
  • Duschen
    • Duschen ist stark erwünscht
  • Essen
    • Es gibt das ewige Frühstück und die Kasse des Vertrauens (siehe Dokuheft)
    • Es gibt auch glutenfreies Brot auf Nachfrage
    • Donnerstag Mittag selbstgekochtes
    • Für Freitag mittag gibt es Mensagutscheine
    • Samstag Mittag gibts Grillgut
  • Tagen
    • Es werden gleich alle AKs vorgestellt
    • Heute Nacht wird ein magischer Stundenplan gebaut
    • Dieser wird dann morgen im KIF-Cafe publiziert
    • Es gibt viele Räume, die Freitag nicht verfügbar sind
      • In der Nacht von Donnerstag auf Freitag checken, ab wann der Raum frei sein muss
    • Nicht in den Tagungsräumen schlafen
    • Eigentlich sollte es mehr Räume geben, allerdings ist die OH12 noch nicht fertig gestellt
  • (Erz)Engel
    • Es wird das Engelsystem vom CCC benutzt
    • Hauptorgas sind Erzengel vom Dienst (EEvD)
    • Es gibt eine Raumänderung: Statt OH14/340 wird nun OH16/U08 genutzt
    • Ausschlaggebend ist auf _jeden_ Fall die AK-Wall
  • WLAN: eduroam läuft!
  • Wer kein Eduroam hat kriegt Accounts im Orga-Büro
  • Guest Accounts im WLAN sind _unverschlüsselt_! Nutzt VPN!
  • Es gibt einen Rechnerpool
    • Dafür gibt es Pool-Accounts
    • Poolraum ist OH14 im Erdgeschoss
    • Jeder Pool-Account hat 100 Seiten Druckquota
    • Für noch mehr Drucken: Orga-Büro
    • Wichtig! Richtigen Drucker auswählen: ohs14pr1
  • Wiki ist cool (kif.fsinf.de)
  • Bilder sind eine schwierige Sache (siehe dokuheft)
  • Das Mörderspiel wird angesagt und erklärt (moerderspiel.org/kif42)
  • Wichtige Neuigkeiten:
    • Freitag Nachmittag von 14 bis 16 Uhr findet ein Vortrag neben dem KIF-Cafe statt, dann bitte leise sein.
    • Es gibt Notfallausgänge in den Schlafhallen. Die auf keinen Fall öffnen
    • Auch nicht in den Schlafhallen saufen, grillen oder Nerfgun-Turniere veranstalten
    • Es gibt zum KIF-Cafe noch zusätzliche Räume: E-33, -37, -38, -39
    • Es gibt im Treppenhaus im Keller eine "Lounge"
    • Abwaschen in E-29, es gibt auch eine Spülmaschine
    • Toiletten auf jeder Etage in OH14
    • Es wird vorgeschlagen, Unisex-Toiletten einzurichten; Der Vorschlag wird abgelehnt
    • In den Dekanatsräumen (zu erkennen an Teppichboden) nicht essen
    • Der Hörsaal am KIF-Cafe kann (bis auf den Freitag) als Notebook- und Twitterwallraum benutzt werden
    • Twitterwall: http://kiffel.net
    • Fachvortrag von Materna: Freitag 17:00 Hörsaal OH14
    • Sonntag 11 Uhr wecken
    • Die kleine Gymnastikhalle in der Fine-Frau-Straße wird die Schnarcherhalle: alle, die Schnarchen, dort schlafen
  • Am Freitag Morgen gibts eine Stadtführung
    • Start ist um 9:15 am OH14

Pause bis 21:40[Bearbeiten]

  • Zwischenmeldung: World Blood Cancer Day

Berichte der Gremien[Bearbeiten]

Fakultätentag[Bearbeiten]

  • Resolution, des Fakultätentages (FTI), dass in Schulen neben IT auch Informatik unterrichtet werden soll.
  • In BaWü gibt es bereits verpflichtende Selbsttest um die eigene Studierfähigkeit zu prüfen. Der FTI berät darüber ob es nicht Selbsttest speziell für die Informatik geben sollte. Wichtig sei dass dabei die ganze Breite der Informatik abgedeckt würde und nach Möglichkeit mehr Schüler*Innen für Informatik begeistert werden können. Uneinig ist man sich, ob ein Test mit fachlichen Aufgaben sinnvoll ist, da dann Schüler*Innen mit Informatik in der Schule entweder unterfordert seien oder Schüler*Innen ohne Informatik abgeschreckt würden. Alternativ wird über ein Struktur-Intelligenz-test, sowie ob ähnlich zum Projekt der ACM Rolemodel-Videos gedreht werden sollten um die ganze Breite der Informatik und die späteren Beschäftigungsmöglichkeiten aufzuzeigen. Näheres soll in einem AK disktutiert werden.
  • Resolution zur "Kultur des sicheren Netzes" mit dem Aufruf, alle Mails zu verschlüsseln
  • Es gibt wie jedes Jahr ein Preis für die beste Master-/Diplom/-Staatsexamensarbeit. Alle Fakultäten dürfen hierzu eine Arbeit einreichen. Meist nehmen nur 20-25 Universitäten teil.

Akkreditierungspool[Bearbeiten]

  • Es wurde ein neuer Koordinierungsausschuss gewählt. Nachdem der letzte komissarisch für ein halbes Jahr im Amt verblieb, mangels Kanidaturen.
  • Thomas sucht Nachfolger*Innen als Vertreter*Innen der KIF beim Pool
  • Besucht die AKs zum Thema Akkreditierung

FIfF[Bearbeiten]

  • Es wird über Faire IT nachgedacht
  • Auch hier Preis für die beste Abschlussarbeit, Frist zum 31. Mai
  • Es gibt eine Zeitschrift mit coolen Artikeln

KIF e.V.[Bearbeiten]

  • Vorsitzender, stellvertretender Vorsitzender, Schatzmeister sind anwesend
  • Der e.V. trifft sich am Donnerstag 19 Uhr (Ort auf der AK-Wall)
  • Ziel: KIF unterstützen, hauptsächlich mit Geldern

Fachschaftenvorstellung[Bearbeiten]

  • TU Graz
    • 1 Erstkiffel
    • Es wird Nachwuchs gesucht!
  • TU Wien
    • 2 Erstkiffel
    • Langsam bessere Studiengänge und mehr Frauen
    • Wahrscheinlich budgetkürzung für Wissenschaft und Lehre :(
  • Uni Freiburg
    • 1 Erstkiffel (allein da)
    • Wollen einen Verein gründen (Fachschaft)
    • Klausurdatenbank (vielleicht ein AK)
  • Hochschule Karlsruhe
    • es gibt ein kleines Nachwuchsproblem
  • Karlsruher Institut für Technologie
    • 9 Erstkiffel!
    • Karlsruhe richtet die nächste KIF aus!
    • Snackverwaltung hat jetzt ein Snack-Terminal
    • Umfrage zur Zufriedenheit mit dem Studienbüro
    • Es gibt zum ersten mal eine Regierung, die Hochschulbeteiligung in der Politik möchte (yay!)
  • Uni Konstanz
    • Alles Zweitkiffels
    • Mehr Fachschaftsaktive
  • Uni Stuttgart
    • 3 Erstkiffels
    • Es wurde ein NC eingeführt
    • Inf-Bib wurde gestrichen
    • Neuer Studiengang: Medieninformatik
    • Richten im September die SKILL aus
  • Uni Ulm
    • Ist fast komplett da
    • Trotzdem kleiner als Hamburg
    • Es soll ein landesweites Semesterticket geben
      • stk ist Ansprechpartner
  • Uni Augsburg
    • 2 Erstkiffel
    • Neuer Studiengang: Ingeneursinformatik
    • Fachschaft ist immer noch Grauzone
    • Es wird versucht einen e.V. zu gründen
  • FAU Erlangen
    • Offiziell gibt es keine verfasste Studierendenschaft
    • Es wird am Semesterticket gearbeitet
    • Die Medizintechnik plant eine bundesweite BuFaTa
    • Ein Erstkiffel
  • OTH Regensburg
    • Chaser ist da.
    • nicht-Chaser ist auch da
    • der Neubau ist verkackt worden
    • "Die Einführung war nicht ganz schmerzfrei"
  • Humboldt-Uni Berlin
    • Viel Umzug und Verwaltung
    • Es gibt einen Bildungsstreik
    • Neue Module sollen nur noch durch neue Studienordnungen möglich sein, das soll verhindert werden
  • TU Berlin
    • 2 Erstkiffel
    • BuFaTa Elektrotechnik ausgerichtet
    • Umstellung auf SAP konnte nicht verhindert werden
    • Die Freitagsrunde ist in vielen Gremien tätig
    • Neuer Studiengang: Medieninformatik
  • FH-Brandenburg
    • Erstizahlen stark eingebrochen wegen schlechter Studienordnung
  • Uni Bremen
    • Eine Mathematikerin
    • 5 Erstkiffels
    • Doppelt so viele Fachschaftler!
    • Probleme mit der Kommunikation mit der Obrigkeit
  • Uni Hamburg
    • HH sind irgendwie voll wenige (24 Leute, 9 Erstkiffel)
    • Über 150 Aktive!
    • Es sollten eigentlich Gebäude mit Fachschaftsräumen abgerissen werden, das soll doch nicht geschehen
    • Der Neubau der Informatik geht auch voran
    • Es gehen ziemlich viele Profs, es fehlt Ersatz (Generationenwechsel)
    • Die Verwaltung und das Studienbüro soll zentralisiert werden :(
    • Neuer cooler MCI-Prof
    • Der Bachelor soll auf 8 Semester verlängert werden
    • Fachschaftsräume sind nur noch bis 22:00 zugänglich wegen Idioten die über den Zaun geklettert sind
  • TU Darmstadt
    • Mit 9 Leuten da
    • Der 24 Stunden PC-Pool soll geschlossen werden, weil er nicht ordentlich behandelt wurde
    • Bücher-Rabatt
  • TH Mittelhessen
    • 1 Erstkiffel
    • Massig Studiengänge
    • Probleme mit Baustellen wegen Landesgartenschau
    • Es werden neue Profs für befristete Stellen gesucht
  • Carl-von-Ossietzky Universität Oldenburg
    • Zu 2. da (1 Erstkiffel)
    • Instabiles Upgrade auf neue ???-IP-Technik
  • RWTH Aachen
    • Viele neue Erstkiffel
    • Interne Probleme mit Akkreditierung
    • Die Hochschule wird verklagt
    • Wesentlich mehr Drittmittel als Landesmittel
    • In einem Jahr werden die KIF, die Zapf und evtl. die KoMa zusammen in Aachen ausgerichtet
  • Uni Bielefeld
    • 1 Erstkiffel
    • Der Ersatzneubau ist fast fertig
    • Es wird auf neue Fachschaftsräume geachtet
    • Es wird nicht so erfolgreich gegen Gebühren gekämpft
    • Der Studiengang Medieninformatik und Gestaltung ist am aussterben
  • RFWU Bonn
    • Alle im Anzug, wtf (Kommentar dazu: "Weil wir es können")
    • Viele neue Erstkiffel
    • Der Neubau wächst
  • FH Dortmund
    • Ein Vertreter
    • Das erste mal seit der KIF37.0 dabei
  • TU Dortmund
    • Hat es versäumt sich einzutragen (lol)
    • Nicht ganz so organisiert
    • Obwohl sie die KIF ausrichtet (lol!)
    • Es gibt zum Glück keine Löcher unter den Gebäuden
    • Das Gebäude das fertig hätte sein sollen ist immer noch nicht fertig
    • Es gibt ein bisschen Asbest
    • Es gibt einen NC auf den Lehramtsstudiengang
    • Es wurden Räume in Katastrophalem Zustand zurückgelassen
  • Uni Duisburg-Essen
    • Es wird mit dem Zeitfenster-Modell und komischen Klausurterminen gekämpft
    • Es gibt auch ein Gebäudeproblem wegen Löchern im Boden
  • Uni Paderborn
    • Vertreter war im Ausland (nicht in der Fachschaft)... und tschüss (lol!)
  • TU KL
    • kein*E Vertreter*In anwesend
  • FH Kaiserslautern / Standort Zweibrücken
    • Neue Studiengänge "IT Analyst" und "Digital Media Marketing"
    • Trend dazu, neue Studiengänge zu generieren
    • Es werden Silent Partys ausprobiert
  • OvGU Magdeburg
    • 3 Erstkiffel
    • Planen Bundesweiten Bildungsstreik
    • Bachelorstudiengänge werden im Sommersemester immatrikuliert (mit chaotischen Ergebnissen)
  • Uni Lübeck
    • 1 Erstkiffel, alleine da!
    • Viele neue Gebäude und Studiengänge
    • Neuer Master "Entrepreneurship"

Pause bis 11:25[Bearbeiten]

  • TU Braunschweig
    • Es sitzt nun ein Burschenschaftler im Senat
    • Es gibt strukturelle Kommunikationsprobleme
  • Kiel
    • Problem mit dem Asta bezüglich Kassenbüchern
    • Raumkrieg in der Mathematik
    • Das RZ fordert Räume von den Studenten zurück. Begründung ist lärmbelästigung vom Studenten
    • Die neue Bildungsministerin will die komplette Lehramtsausbildung nach Flensburg auslagern
  • Müchen
    • Keine Erstkiffel
    • Neu: 120ECTS Informatik Studiengang
    • Arbeiten an Teilzeitstudium
    • Der Medizinstudiengang wurde eingestampft
    • Es gibt Probleme mit Geld

Arbeits-AKs[Bearbeiten]

Interessensangaben pro AK[Bearbeiten]

  • Übergang BAchelor - Master: Masterzulassung
    • 10
  • Fachschaftsarbeit, aber sinnvoll
    • 20-30
  • Gleichstellungsmaßnahmen an EURER Fakultät
    • 15
  • Bessere Vorlesungsübungen durch praktischere Beispiele
    • 10
  • Sind die KIF-Fotoregeln noch zeitgemäß?
    • viele
  • Gute Lehre
    • viele
  • HowTo Dokumentation
    • 40
  • Fachschaftsgeschichte
    • 7
  • Überleben nach dem Studium
    • 25
  • Evaluierung Optimal
    • 10
  • Ersti-Infos
    • 20
  • Schulbesuche / Vorträge
    • 30
  • KIF Verwaltung (umbenannt in KIF Studienführer)
    • viele
  • Video
    • 20
  • osKiosk
    • viele
  • Einstieg Akkreditierung
    • 7
  • HowTo "Ak-Leitung"
    • 25
  • 15 Jahre Bologna
    • viele
  • Zusamenarbeit mit anderen BuFaTas
    • 10
  • Außendarstellung der KIF
    • 3
  • AK42
    • viele
  • Praxiserfahrung im Studium
    • 30
  • Dotfile Sharing
    • viele
  • Zero Inbox
    • ???
  • Wie groß kann/darf/soll/... die KIF werden?
    • 20
  • Teilzeitstudium
    • 5
  • GameDev an der Uni
    • 30
  • Ärztliche Atteste zur Prüfungsunfähigkeit
    • 15
  • Redeleitung auf KIF-Plena
    • 15
  • Maskulinität und Nerd Culture
    • 25
  • Vernetzung verschiedener Fachschaften
    • 10
  • Krypto für FS-Arbeit
    • 10
  • Web of Trust
    • 10
  • Öffentlichkeitsarbeit 2.0
    • viele
  • Der Fachschaftszeitschriftenselbsthilfearbeitskreis
    • 6
  • Freunde der funktionalen Programmierung
    • 25
  • LIP AK
    • 20
  • VV-Optimierung
    • 15
  • Wie weit darf Frauenförderung gehen?
    • 20
  • Der Blick aus der Filterblase
    • 30
  • Quo vadis, Fachvortrag?
    • 15
  • Altklausuren
    • 15
  • Eignungstest für Studienanfänger
    • 15
  • studIP Upgrade
    • 1
  • Zulassungsverfahren zu Modulen bei Überbelegung
    • einige
  • Wie organisiere ich eine StuPa-Wahl?
    • 7
  • Kif-Orga
    • 10
  • ESE Programm
    • 10
  • Außendarstellung der Fachschaft
    • 20
  • Übeltäter in der Fachschaft
    • 15

Spaß-AKs[Bearbeiten]

  • Real-Tournament
    • Freitag einkaufen
    • viele
  • One in the Chamber
    • viele
  • Paranoia
    • 30
  • Morgenschwimmen
    • genug
  • Pen & Paper
    • genug
  • Werwolf die Apokalypse (Pen & Paper)
    • genug
  • Stadtführung des Widerstandes (Ingress)
    • 5
  • Massage
    • 15
  • Abschlussarbeiten
    • 6
  • AK Schweinkram
    • dunkelziffer
  • Indie Game
    • 20
  • Seifenblasen
    • 15
  • Frets on Fire
    • 25
  • Thinkpad-Tennis
    • 6
  • Coldmirror-Synchros
    • 20
  • Das letzte Bankett
    • viele
  • The Hitchhikers Guide to the Autobahn
    • 15
  • Meuterei! ARRRRR!
  • Werwolf-Brettspiel
    • 5
  • Powerpoint-Karaoke
    • 12
  • OpenGL
    • genug
  • ExtraCredits
    • genug
  • Sport
    • 15
  • Tanzen
    • läuft.
  • Artemis
    • 50
  • Geocaching
    • 20
  • Slackline
    • 10

Sonstiges[Bearbeiten]

  • Der Stundenplan wird von der Orga gemacht
  • Falls AKs ausfallen, wird das auf der AK-Wall aktualisiert