KIF380:Admin/Wiki-Kram

Aus KIF
Zur Navigation springenZur Suche springen

fachschaften.org[Bearbeiten]

  • Gesammelte Kritik
    • Gravatar gefällt nicht jedem
      • Lokale Avatare sind (momentan) nur per Plugin möglich, das existierende Plugin ist unschön und buggy
      • Gegebenenfalls eigenes Plugin (mit Gravatar Cache?), momentan niedrige Prio.
  • Spam
    • Auch hier schon nach wenigen Tagen/Wochen ein Problem => nicht-angemeldete Benutzer dürfen nur noch lesen
    • Plan ist anonyme Beiträge durch Akismet zu jagen, alternativ könnte reCaptcha auch reichen
  • Mailinglistenserver
    • Großes Interesse
    • Benutzer aus dem LDAP
    • Gekoppelt an die Redmine-Projekte
      • Projekt-Mitglieder sind Listen-Mitglieder
      • Projekt-Manager sind Listen-Admin
      • Sichtbarkeit/Abonnierbarkeit je nach Sichtbarkeit des Projekts
  • [META]: Zusätzliche Features lieber schnell und gegebenenfalls nicht komplett/sauber anbieten, oder doch erst richtig durchtesten?
    • Features sollten mit entsprechenden Vermerken frühzeitig angeboten werden
  • git-Anbindung
    • Wüschenswert, allerdings nicht per Default verfügbar
    • Versuche über "http-Repositories" waren bis jetzt gescheitert, sollen wiederholt werden
    • Alternativ bzw. zusätzlich könnte ein Plugin mit Integration von "ssh-Repositories" Abhilfe schaffen
  • Zusätzliche Ideen
    • Jabberserver mit Redmine-Integration
    • Secrets and Magic!

Spam[Bearbeiten]

  • Spamvermeidung durch Schreibrechte nur für angemeldete Nutzer hat sich bewährt und wird beibehalten

Anmeldeskript[Bearbeiten]

Rechte[Bearbeiten]

  • vergebene Rechte soll aufgeräumt und sinnvoll auf dei bestehenden Namespaces aufgeteilt werden.
  • KIF-Orgas sollen Seiten innerhalb der eigenen KIF löschen dürfen
    • Inge macht

kif2006[Bearbeiten]

  • Die Bilder und Dokumente (z.B. Resos) werden in die aktuelle Gallery und das aktuelle KIF-Wiki integriert.
  • Anschließend werden die verbliebenen Reste von kif2006 gesichtet und ggf. im Einzelfall auch noch integriert.
  • -> Tickets im Redmine

was tun[Bearbeiten]

  • es werden Dinge getan