KIF375:Diplom zusätzlich zum Master

Aus KIF
Zur Navigation springenZur Suche springen

Hier die Email, die von den Bauingenieuren,


Hallo, wir sind Vertreter der Bauingenieur-Fachschaften-Konferenz und halten grade unsere Sitzung in Leipzig ab.

Wir haben uns auf unserer letzten Konferenz intensiv mit der Frage auseinandergesetzt, ob es möglich ist, die akademischen Grade Diplomingenieur und Master parallel zu vergeben. Unserer Meinung nach ist der Erhalt des Diplomtitels äußert wünschenswert, da er international anerkannt und auch von der Wirtschaft gefordert wird. Wir bekennen uns aber ebenso zu einem zweigliedrigen modularisiertem Bauingenieurstudium im Rahmen des Bologna-Prozesses. Es geht uns eigentlich nur um die Betitelung. Zu diesem Thema haben wir im Mai diesen Jahres auf der Konferenz in Darmstadt eine Stellungnahme geschrieben, die auch an alle großen Verbände (4Ing, Fakultätentag, etc.) und Ingenieurkammern geschickt wurde. Bisher haben wir nur positive Rückmeldung erhalten. Nun machen wir uns Gedanken über weitere Schritte und haben uns gefragt, ob wir nicht mit einer breiteren Allianz von Ingenieurstudenten mehr Kraft in Richtung Politik ausüben können. Als einen unserer nächsten Schritte haben wir vor und mit der Stellungnahme an die Kultusministerkonferenz zuwenden.

Ist diese Fragestellung bei euch Thema? Wie steht ihr dazu? Könntet ihr euch vorstellen mit uns zusammenzuarbeiten?


Über eine zügige Rückmeldung in egal welche Richtung würden wir uns freuen.

Gruß, die Vertreter der BauFaK Lena, Andrea, Haiko und Christoph vom StAuB (Ständiger Ausschuss der Bauingenieur-Fachschaften-Konferenz)