KIF365:Plena/Abschlussplenum

Aus KIF
Zur Navigation springenZur Suche springen
Redeleitung: Boris Stobbe (Uni Paderborn)
Protokoll:   Thomas Rheker (Oni, Uni Paderborn)

Bilder[Bearbeiten]

  • Dave erklärt die Bilderregeln
  • Keine Veröffentlichung ohne alle Abgebildeten zu Fragen
  • Passwort für interne Galerie wird nochmals bekanntgegeben
  • Beschlußfrage: Geben wir den Mitgliedern der 63. KoMa Zugriff auf unsere Bildergalerie, read/write?
  • Soll für sämtliche zusammen stattfindenden BuFaTas das Passwort jeweils freigegeben werden?
  • Selbstverständlich müssen sie sich auch an die gleichen Bedingungen halten.
  • Angenommen bei 3 Enthaltungen, einer Gegenstimme

Berichte[Bearbeiten]

Fachschaften[Bearbeiten]

  keine

Gremien[Bearbeiten]

  keine

Arbeitskreise[Bearbeiten]

Auslandsstudium und ausländische Studierende

  • Wie auf Zwischenplenum
  • AK-Teilnehmer wissen wenig über ausländische Studierende, werden Materialien sammeln
  • Plan: Dokument mit geballten Informationen schaffen
  • AK wird vor allem zwischen den KIFs stattfinden
  • Mailingliste, SVN zum Austausch
  • Interessierte sind eingeladen zu helfen
  • Auf nächster KIF Bestandsaufnahme

Free Culture

  • siehe Reso

Einführungswoche

  • Hat stattgefunden, Inhalte werden ins Wiki gestellt

Elektronische Gesundheitskarte

  • Kurz zu dritt unterhalten
  • Probleme: Was passiert wenn der Arzt sich weigert zu behandeln wenn er nicht alle Daten kriegt

Leistungspunkte für FS-Arbeit

  • Kommt ins Wiki

Regeln für Foren

  • nichts neues

Web of Trust

  • Hat stattgefunden, CACert-Formulare sind im Plenum

KIF-Fiff

  • Kein Interesse

AK Bib

  • keiner da

HoPo-Wörterbuch

  • hat stattgefuden
  • Fass ohne Boden
  • Versuch Struktur zu finden um das im Wiki zu sammeln
  • Bitte in den nächsten Woche im Wiki gucken und Sachen ergänzen
  • Mail an Verteiler folgt

AK Lehramt

  • Getroffen, wird online weitergeführt

AK Warum Datenschutz

  • Gesammelt im Wiki, AK-Teilnehmer bitte editieren

AK Obama

  • Wiki wird noch ergänzt
  • fast alles steht auf Obama-HP
  • man sollte auch woanders gucken wegen NPOV
  • Obama will arme Studenten unterstützen
    • Klingt gut, ob es durchgesetzt wird, wird man sehen
  • Nähere Details im Wiki
  • Es wird einen IT-Minister geben
  • Interview mit Google-Chef bei youtube
  • Spendenwebsite, Obama hat Datenbank aufgebaut
    • Name, Adresse, Mail, vielleicht auch mehr?

Rüstungsatlas

  • Hat nicht stattgefunden
  • Kontaktadresse wird kommen

Campusmanagement-Systeme

  • Grundsätzliche Stimmung:
  • Viele Unis mit heterogenen Systemen
  • Datendublikationen, schlechte Abläufe
  • Viele Daten im Wiki
  • Selbstentwicklung:
    • Pro- und Contra-Argumente werden kurz vorgetragen, siehe AK-Seite im Wiki
  • Anforderungen
    • Sind ebenfalls im Wiki
    • Bitte um Nachfrage bei Unklarheiten
    • Definition von Barrierefreiheit sollte nachgeschlagen werden
  • Verfügbarkeit
  • Minimalfunktionalität
  • Frage nachUnklarheiten: Keine Reaktionen

Nummer 5 Lebt

  • Nicht stattgefunden

KIF Orgaaustausch

  • Hat stattgefunden, nichts neues

Plagiate

  • Brainstorming
    • Alles mitgeschrieben worden
  • Leitfaden / Lightfaden
    • Bunte, interessante Erfahrung mit Multiplayernotepad
    • Urheberrecht reicht im akademischen Umfeld häufig nicht aus
      • Auch Paraphrasierung kann als Plagiat gelten, wenn Quelle fehlt (Ideenplagiat)
  • Versuch, Kriterien aufzustellen, ohne dass Studenten die aus Schusseligkeit ein Zitat vergessen gleich als Plagiare (Wort) gelten und durchrasseln
  • Diskussion wofür dieses Dokument ist und wofür der Korrektor zuständig ist
  • Wiki-Inhalt wird als Version "fast-fertig" angesehen
  • Grundstein um es auf Situation an eigenen Unis anzupassen und somit zu verbreiten
  • Dortmunder Studiendekanin wartet schon auf das Dokument

Studentischer Akkreditierungspool

  • Entsendung
    • Vorschlag: Leute sollen entsendet werden
    • d.h. sie können als Gutachter in Informatikstudiengängen teilnehmen
    • Gutachter müssen Schulungsseminar teilnehmen
      • Wir müssten das sicherstellen
      • Vertrauensprinzip
    • Gilt bis auf Widerruf durch KIF, Rücktritt, Ende des Studiums
    • Bisher zwei Leute entsendet
    • Vorschlag:
      • Katharina aus Karlsruhe
      • Manuela aus Oldenburg
      • Christian, TU Dresden
    • Abstimmung
      • Dafür: Viele
      • Dagegen: Keiner
      • Enthaltungen: Zwei
      • Damit beschlossen
  • Vernetzungstreffen: Wer fährt hin, KIF hat dadurch eine Stimme
    • Vorschläge:
      • Hauke, Martin, Gerhard als Troikavertreter, die sich gegenseitig vertreten können
    • Fahrtkosten werden notfalls übernommen
    • Abstimmung
      • Dafür: Sehr viele
      • Dagegen: Keiner
      • Enthaltungen: Drei
  • Es wird eine Mailingliste geben, Einladung dazu über KIF-Liste

Aufbau einer Fachschaft

  • Erfolgreich kurz getroffen
  • Unterhalten, was man beachten muss oder könnte
  • Skizzierung der Ergebnisse ist im Wiki

Fachschaftszeitungen

  • Schwerpunkt Motivation
  • Fachschaftszeitschriftseite im Wiki ist komplett überarbeitet werden
  • Vorlagen für diverse Satzsysteme sollen zur Verfügung gestellt werden
  • Organisationshinweise
  • Bitte: Noch eigene Erfahrungen im Wiki ergänzen
  • Artikelpool ergänzen
  • Neue Rukbrik Erstieinfos, Sonderausgaben

Lebensentwürfe und Werte

  • Sannes Lebensentwurf eher horizontal, daher berichtet Stony
  • Intensive Unterhaltungen
  • Drei Tage jeweils zwischen 4-8 Stunden getagt, vielleicht noch nach dem Plenum weiter
  • Wunderschöne Performance in der "Mädchen"
    • Große Freundschaftsaktion (Freundschaft wie in Studivz etc) in Einkaufszentrum
    • Plan: Solch eine Aktion ebenfalls durchführen
    • Vorführung: Live-Gruscheln mit Blockfunktion
  • Wer etwas über die persönlichen Sachen wissen will soll die Teilnehmer ansprechen

Weltrevolution jetzt!

  • Vor der Revolution kommt die Analyse:
    • Weltrevolution ist dringend nötig
  • Woran scheitern sie?
    • Herrschende Klasse ist dagegen
    • H.K. einfach nicht informieren
    • WR im kleinen und geheimen stattfinden lassen
    • Revolutionäre Gruppen werden infiltriert
    • Verlegen auf Termin in der Vergangenheit
      • -> Bankenkrise
    • Kultur fördern -> AK Lebensentwürfe
  • Grüne Katzen als Alleinstellungsmerkmal:
    • Plan: Grüne Katzen nähen, auf jeden Monitor, Grüne Katzen herrschen über IT-Systeme, kein Problem mehr

AK GIT

  • Bestes Versionskontrollsystem für beste Weltrevolution nötig
  • Tafelbild, Welt entwickelt sich weiter
  • KIF ist Fork von der Welt
  • Weltrevolution jetzt! Teil der KIF
  • Wie mergen?
    • Single-Merge mit der Welt
      • Problem: Jede Menge Konflikte müssen manuell aufgelöst werden
    • Rebase für jedes Mal wenn wir eine KIF hatten
      • => Merge geht ohne Konflikt

Diskussionskultur

  • Diskutiert noch
  • Hat nicht getagt

Powerpointkaraoke

  • Hat Freitag stattgefunden
  • war lustig
  • Schokolade, Bismarck und der Papst, diverse andere Themen
  • Machen wir wieder!
  • Anmerkungen von der AK-Leitung:
    • Es wäre gut wenn man sich auch an den Folien orientieren könnte
  • Bis zur nächsten KIF wird Moni versuchen Regeln zu erarbeiten
  • Vorschlag: Nächstes mal vorher AK Howto PPK machen
  • Publikum war teilweise blöd
  • Contest wird hoffentlich Besserung bringen
  • Interaktion nötig -- Publikum bitte nicht beschimpfen
  • Vorschlag: Nicht hier im Plenum diskutieren, viel Zustimmung
  • Rahmen wird gezeigt, Vorschläge bitte ins Wiki

KIF-Wiki

  • Neues Portal AKs
  • Orgawiki wurde abgelehnt
    • Lange Diskussion, Hauptgrund: Es ist schwer, mit so vielen Wikis zu arbeiten
    • Wer will das wirklich benutzen?
    • Viel Aufwand
    • Problem: Orgas könnten sich zu sehr aufs Wiki verlassen
  • Diskussion über KIF-Doku
  • Frage: Wollen wir das Wiki auch als Printmedium?
    • Wenn man im Wiki alles nachvollziehen kann, vielleicht nicht nötig?
    • Papier geduldiger
    • Bei Papier müsste jemand Redaktion machen
      • Wäre schön, wenn wir den Anspruch hätten durch das KIF-Wiki redaktionell durchzugehen
      • Das würde Qualität insgesamt verbessern
    • Grundsteine durch Technik gelegt
    • Redaktionelle Nacharbeit gibt Orga Gelegenheit sich selbst zu loben und Einfluß auf Ergebnisse zu nehmen
  • Vorschlag: Arbeitskreise setzen alle paar Jahre Inhalte im Rahmen einer KIF
    • Teilweise Zustimmung
  • Schriftliche Doku würde vielleicht Nicht-Teilnehmern mehr gelegenheit geben, einen richtigen Eindruck von der KIF zu gewinnen
  • Vorschlag: AK auf nächster KIF
  • Gegenrede: Es wird niemanden kratzen
  • Vertagen im Abschlußplenum ist kritisch, weil es immer weiter verschoben wird
  • Problem: Das ganze wurde nicht vorbereitet, leider auf ZP noch nicht angesprochen
  • *Große* Diskussion ob das jetzt diskutiert werden soll oder verschoben
  • Vorschlag: Gut mitdokumentieren, Verantwortlichen festlegen, durchdrücken, dass es auch gemacht wird
  • Dauerhafter AK dazu
  • Berichte an Fachschaften zusammentragen, über Mailingliste schicken oder ins Wiki stellen

AK Utopien

  • Verschoben auf nach dem Abschlußplenum (utopisch...)
ZWISCHENSPIEL
Poesiealbum für die Orgas wird angesprochen und noch ergänzt
Dank wird ausgesprochen
Gruppenfoto exakt nach der Pause

Spontan-AK analoge Social Networks

  • Freunde haben sich gebildet
  • Gruppe Kuscheln mit *beep*
  • Auf nächster KIF im Plenum Schnüre verteilen um Vernetzung zu visualisieren
  • Gleichzeitig können Fischschwärme simuliert werden, weil Leute verbunden sind
  • Ankündigung "Gruppen und soziale etc." probieren auf nächster KIF

One Laptop Per Child (OLPC)

  • Spontan-AK
  • Reso wird folgen
  • Vorstellung OLPC
  • Ab übermorgen sind OLPCs verfügbar: Give one, get One
  • Hundert-Dollar-Laptop für Entwicklungs und Schwellenländer, an Kinder verteilen, Bildung etc.
  • Zusammengefasst: Hardware ist einfach geil
  • Convertible, Dual Display: Farbe/
  • Gute Lesbarkeit bei starkem Sonnenlicht
  • Stromverbrauch kann auf 0,1V gebracht haben
  • Das ganze wird auf Antrag abgekürzt
  • Links zu weiteren Infos im Wiki

AARRRR-K

  • Piratenkapitänswahl strukturieren
  • Vorschläge siehe Wiki
  • Zwischen-KIF-Zeit nutzen um Sachen zu ergänzen
  • Bei nächster Kiff wird Katrin was kiffeliges fertig machen
  • Dave kommt als erster wieder rein und wird damit Piratenkapitän durch eine geschickte Finte

Grüne Katzen

  • Werden präsentiert

Mörderspiel

  • Sehr aktiv, mehr Morde als in der Großen Runde
  • Raffa ist aktuell führender

Werwolf

  • Jason hat überlebt

Munchkin

  • Hat stattgefunden, Freibeuter-Edition ist geil

Kneipentour

  • Lief ganz gut, einige haben überlebt

Mah-Jong

  • Leider nichts passiert, wird vertagt

Sneak

  • hatten wir schon

Geocaching

  • hat stattgefunden, vier Caches gefunden

Doctor Who

  • Hat mehr oder weniger ungewollt parallel zum Karaoke stattgefunden, nach viertem Teil der ersten Folge aufgegeben
  • Wahr ziemlich interessant
  • Höhlenmenschen
  • War lustig, wird fortgeführt

UltraStar-Karaoke

  • War lustig, soll wieder mitgebracht werden

Möhrenkampf

  • kommt in der Pause

Frets on Fire

  • Fand um Ultrastar herum statt, war lustig

Feuerball und Feuerspucken

  • lustig

Hypnose

  • Hat stattgefunden

Abspacken

  • Hat im Sappho stattgefunden

Weiß gegen schwarz

  • hat noch nicht stattgefunden

Gelenkgymnastik

  • Hat stattgefunden, war interessant und lustig

Leute mit Durchblick

  • hat stattgefunden, war auch lustig
  • muss man erlebt haben

Laufen

  • Wurde gemacht

Toys'R'Us

  • Kindersaxophon mit Gamepad kombiniert
  • man kann jetzt Saxophon-Hero spielen
  • Dave ist Sax-Hero, führt in der Pause vor

Pickeldi und Frederick

  • lustige Geschichte über Philisophie und Informatik
  • Es wurde eine Philo-Vorlesung besucht, anschließend die Professorin, die sich sehr gefreut hat und diverse Infos gegeben hat
  • Sascha ist sprachlos

AK Spontan saubermachen

  • Hat leider nicht so gut funktioniert
  • KIF, erstes K steht für kooperativ
  • Diskussion darüber wie die Zusammenarbeit funktionierte
  • Aufruf auch am Sonntag aufzuräumen
  • Diskussion nach Lob von Oni abgeschlossen

Folgende KIFs[Bearbeiten]

Nächste KIF[Bearbeiten]

  • 20. bis 25. Mai
  • Über Himmelfahrt
  • Seminarräume sind schon gebucht
  • Anmeldung ist zeitgleich mit Paderborner freigeschaltet worden

Übernächste KIF[Bearbeiten]

  • HU Berlin macht sie
  • Paar Ideen
    • Eventuell um einen Tag nach vorne verlängert, um am Dienstag Kulturprogramm zu machen
      • großes Interesse
    • Vielleicht sogar schon noch eher
    • KIF beginnt natürlich erst Mittwoch
  • Andere Berliner Unis: TU Berlin wird eingeladen zur Dortmunder KIF
  • Beschlusse: HU Berliner sollen die KIF kriegen
  • Termin 37,5te KIF in Berlin: siehe Startseite

Überübernächste KIF[Bearbeiten]

  • Dresden bekundet Interesse

Fakultätentag[Bearbeiten]

  • Neuer Vertreter für Martin soll gewählt werden
  • Nächste Plenarsitzung aber erst in einem Jahr
  • Bitte Gedanken machen und bei der nächsten KIF melden

Resos[Bearbeiten]

Sicherheitsgesetzte für Abgeordnete[Bearbeiten]
  • Schreibfehler
  • Sarkasmus wird von nicht Kiffels vllt. nicht verstanden
    • Wenn dann schaft man es nur in die Medien die es verstehen(Spiegel online)
    • Medien können vllt. wieder in einem anderen Kontext zitiert werden und dann missverstanden
  • Abgeordnete haben den Schutz verdient, daher Sarkasmus ok
  • Logischer Fehler
    • Bürger können in einer Teilgruppe "böses" tun daher sollen sie überwacht werden,
    • Abgeordnete sollte man vertrauen das sie keine "bösen" sind.
  • Diskussion wie das ganze veröffentlicht werden soll
    • Vorschlag: taz, heise, Titanic
 Zwischenspiel: KoMatiker zeigen uns den Fuchs
  • Jochen sagt, entweder wir machen es so oder lassen es. Wenn es noch mehr übertrieben wird klappt gar nix. Viel Erklärung funktioniert eh nicht und würden wir auch nicht zustande kriegen.
  • Diskussion, ob man einen Unterschied zwischen Pressemitteilung und Resolution machen sollte
  • Jochen: Bisher gab es nur Resos, PMs würden Wertigkeit einführen
  • Resos sind in sich abgeschlossen
  • Resos sollten klare Aussage haben
  • Presseartikel kann geschrieben werden, kann Sarkasmus etc. enthalten, ist aber etwas anderes
  • Vorschlag: Resolution zum Thema machen, den diskutierten Text als PM dazu tun
  • Vorschlag eine "Dauer-Reso" zu machen, die KIF xx,x ist immer noch gegen Überwachung etc. etc.
  • Ein Veto dagegen
  • Erinnerung an Karlsruhe
  • Die KIF 36,5 bestärkt noch weiterhin den Standpunkt, dass pauschale Überwachung der Bürger der BRD mit dem Gewinn an zusätzlicher Sicherheit nicht im Verhältnis steht.
  • Unterschied zwischen Reso und PM auch im Pressebereich feststellen
  • Pressemitteilungsteil, 9 Enthaltungen, alle anderen dafür
  • Reso: 3 dagegen, 7 Enthaltung
neuer Protokollant: Sebastian Raible (StugA Informatik, Uni Bremen)
Resolution KIF-Einladung[Bearbeiten]
  • Vorstellung durch Fabian
  • kleine Änderungen am Reso-Text
  • Erläuterung: auch Fachschaften aus anderssprachigen Ländern sollen angesprochen werden, die in der Reso aufgezählten Länder sind als Hinweis darauf gemeint
  • Austausch mit Ländern, in denen Studienaustausch möglich ist
  • deutschsprachige und nicht-deutschsprachiges Ausland
  • Abstimmung: Annahme der Resolution bei 1 Gegenstimme, 4 Enthaltungen
Resolution des Arbeitskreises "One Laptop Per Child"-Projekt[Bearbeiten]
  • Vorstellung durch Sascha und Christian
  • Motivation, Technik in Schwellen- und Entwicklungsländer zu bringen, dazu bisher keine ausreichende Information (Patrick)
  • Ökologische Bedenken von Patrick (kompostierbarkeit des Gehäuses, nicht jedoch der Elektronik-Bestandteile
  • Vorschlag von Franzi, nicht als Resolution zu verabschieden. Stattdessen könnte die Bestellung von Laptops beispielsweise über die KIF-Mailingliste koordiniert werden, um so über den Einsatzort der gespendeten Laptops zu entscheiden
  • Abstimmung: offizielle Unterstützung des Projekts durch die KIF: 15/8/12 (J/N/E)
  • Abstimmung: Unterstützung der KIF durch eine Resolution: 1/27/10 (J/N/E)
    • => Keine Resolution
Resolution Free Culture[Bearbeiten]
  • Vorstellung durch Raffael
  • Diskussionsbedarf ist da, Bereitschaft, die Reso zu unterstützen mehrheitlich vorhanden
  • Vorschlag, die englische Formulierung zur Unterstützung für die Reso vorzuschlagen
  • Abstimmung über die Annahme der modifizierten Fassung mit der englischen "Wheeler Declaration": Annahme mit 25/0/0

oo. Sonstiges[Bearbeiten]

  • Franz: Anregung AK Diskussionskultur, dort auch Erstellung eines Redeleitung-Howtos
  • Franzi: FS Math/Info UKA wird FachschaftlerInnen schulen, erfahrene KIFfel sind eingeladen, ihre Erfahrungen/Kenntnisse weiterzugeben
  • Franz: Redeleitung in Dreiergruppe (Redeleitung, Liste, Protokoll) für Dortmund vorgeschlagen
  • Logos zum Betrachten der KIFs in Wiki/Gallery einfügen
  • Abschlussplenumswettendiskussion