KIF360:Auslandsaufenthalte/-studium/-praktikum

Aus KIF
Zur Navigation springenZur Suche springen

Der AK "Ausland" hat sich mit Auslandaufenthalten beschäftigt. Es ging um die Frage wie wir die Studierenden unterstützen können bei ihren Vorhaben ein Praktikum/Studium im Ausland aufzunehmen. Schnell wurde klar, dass ein immenser Informationsbedarf besteht, da die Betreuung diesbezüglich an Universitäten kaum ausreichend und in manchen Fällen nicht vorhanden ist. Daher wurde überlegt, wie man am Besten die notwendigen Informationen den Studenten zugänglich macht. Wir kamen zu dem Schluss, das ein Reader die beste Möglichkeit bietet Informationen flächendübergreifend zu verbreiten. Als Grundlage dafür soll uns ein Informationsreader dienen, zu finden hier(Vielen Dank an Jan G. an dieser Stelle). Die Überarbeitung des Readers soll auf der nächsten KIF stattfinden. Denkbar wären auch Informationsveranstaltungen, in denen Studenten, ihren Kommilitonen ihre Erfahrungen über ihren Auslandsaufenthalt mitteilen.

Reader[Bearbeiten]

Im überarbeiteten Reader soll grob folgende Inhalte vorgestellt werden:

  • Allgemeiner Teil , umfasst generelle Fakten zum Auslandsstudium, er befasst sich mit Fragen wie: Wann muss ich wo suchen? Wann soll ich ins Ausland gehen? Wen muss ich kontaktieren?Anerkennung? Das ganz sollte wie eine Art Checkliste abgearbeitet werden können(chronologisch).
  • Finanzierung Hürden und Hinweise zu Stipendien und Co.
  • Studium, Praktikum , Abschlüsse, Was ist möglich? Diplom/Masterarbeit im Ausland? Doppelabschluss...
  • Institute /Anlaufstellen, beinhaltet uniexterne Ansprechpartner wie auch Institute, die sich um Vermittlungen von Studenten kümmern. Zudem wäre eine Liste , der jeweiligen Partneruniversitäten gut.
  • Länderspezifische Anlaufstellen und zugehörige Hochschulkulturen, Auslandsvertretungen sowie Hochschulsysteme.

Als Anregung kann zum Beispiel der Reader zum Thema Auslandsstudium der Uni Hamburg genutzt werden.

Fragebogen[Bearbeiten]

Des Weiteren soll ein Fragebogen erstellt werden, um Studenten, die von einem Auslandsaufenthalt zurückkehren, zu befragen. Die Antworten sollen zu einem Erfahrungsbericht zusammengefasst werden.

Mögliche Schwerpunkte der Fragestellungen wären dabei, Problem, Unterstützung bei der Organisation, sei es durch Programme oder Institute, Betreuung der Auslandsuniversität, Besonderheiten des dortigen Hochschulsystems oder auch generell Tipps zum Studium/Aufenthalt an der Universität.

Sollte es zu diesen Erfahrungsberichten kommen, würden sie im Wiki allen bereitgestellt werden.

ToDo für den AK[Bearbeiten]

  • Reader verlinken
  • Anlaufstellen der jeweiligen Uni heraus suchen
  • Firmen kontaktieren; Stichwort bezahltes Praktikum gegen Diplom/Masterarbeit oder ähnliches?
  • Fragen/Schwerpunkte für den Fragebogen notieren