KIF470:Informationsfreiheit an Hochschulen

Aus KIF
Zur Navigation springenZur Suche springen

Link zum Brainstormpad / Hackmd

https://md.kif.rocks/HEEahgu6TlaC6JATTaeIFg?view https://md.kif.rocks/470_IFG?both

Struktur des AK, sollte Tobi ihn leiten:

Brainstormphase

  • Was können wir alles mit dem IFG erfassen?
    • Welche Fragen können wir stellen?
    • Welche Akteure gibt es?
    • Wem können wir diese Fragen am besten stellen?
  • Wie gehen wir mit Bundesländern ohne IFG um, z.B. Hessen?
  • Was soll mit den Daten im Nachhinein passieren?

Arbeitsphase

  • Wer ist an welchen Themen interessiert?
    • Das beste dürfte sein, wenn jedes Thema für alle Hochschulen/Akteure durchgeführt wird und nicht sich Leute mit vielen verschiedenen Themen und dafür nur mit einer Hochschule beschäftigen
    • Kleingruppen könnten den Vorteil von Parallelisierung bieten
  • Wo sammeln wir die Daten _sicher_?


Durchführung

Informationsfreiheit und Hochschulen

Einführung: Was ist eigentlich IFG?

[FragDenStaat](https://fragdenstaat.de)

  • nicht alle Unis sind bereits angelegt
  • weitere Unis können hinzugefügt werden, dafür ist die Adresse der Öffentlichkeitsstelle nötig
  • nebem dem IFG gibt es auch das Umweltinformationsgesetz, welches europaweit gilt. „Umweltinformation“ ist dabei relativ weit gefasst, alles was mit Umwelt zu tun hat
  • Informationen zu den Bereichen Forschung, Lehre, Prüfungen sind i.d.R ausgenommen

Work-phase

Ideen von Anfragen an Hochschulen

Finanzen

  • Kosten durch die Exzellenzinitiative
  • Entwicklung Fakultätshaushalte
  • Inverstition in Infrastruktur bezogen auf die Anzahl von (neuen) Studierende
  • Rechtsstreitigkeiten
    • Entwicklung der Anzahl
    • Kosten
    • Rücklagen
  • Drittmittel
  • Stiftungsprofessuren

Forschung & Lehre

  • (Freiburg Anzahlen der Studierenden (im online Studiengang) und Anzahl der Abschlüsse (Absolvent·inn·en))
  • Wieviele Studirende fallen durch den Drittversuch (pro …)?
  • statistische Daten zum Studienverlauf
  • Tierversuche
  • Anzahl aller Prof., die in den letzten 10 Jahren emeritiert wurden (und in den nächsten 5 Jahren werden)
  • Dauer der Bekanntgabe von (schriftlichen) Prüfungsergebnissen (vom Zeitpunkt des Ablegens der Prüfung)

Verwaltung

  • Reisekosten Senat
  • Datenschutzfälle
  • Pläne Umsetzung DSGVO

Ergebnis-Präsentation

Wunsch nach einem nachfolgenden AK?

Jo!

  1. KVP ole!

Anregungen (zur Verbesserung)

  • exemplarische "Erfolgsgeschichten" vorstellen
    • Erfolgsgeschichte meint hier etwa, dass sich Stellen der Frage oder der Umgang mit der Antwort zu eine Verbesserung führt.
  • Wie könnten (und sollten) wir Anfragen miteinander koordinieren?
    • Wir wollen mit euch Anfragen rausballern!* klar(er) vorab kommunizieren.
    • Es könnte sonst Menschen geben, die sich vor den (spontanen) Karren gespannt fühlen.
  • Vielleicht vorab auch "besondere Expert·inn·en" mit Seelenverwandschaft (etwa [Christopher bohlens](https://www.transparency.de/themen/wissenschaft/) ("zufällig" Spektrum BuFaK WiSo) oder dem Chaos (OKFN & Co)) einladend anfragen.