KIF465:KIF Camp

Aus KIF
Zur Navigation springenZur Suche springen
Die druckbare Version wird nicht mehr unterstützt und kann Darstellungsfehler aufweisen. Bitte aktualisiere deine Browser-Lesezeichen und verwende stattdessen die Standard-Druckfunktion des Browsers.

Präsentation mit dem groben Konzept

Datei:Kifcamp.pdf

(Es folgt das Protokoll des AK)

KIF Camp

Kurze Erklärung der Idee

  • Es gab bereits mehrere Camping-KIFs, wo allerdings “nur” die Übernachtung in Zelten stattfand (mit gemischten Erfolg).
  • In anderen Gruppierungen gibt es häufiger Camps, z.B. CCC, Pfadfinder
    • mehr “auf der grünen Wiese”, weniger in Stadtnähe
    • mehr Festivalcharakter
    • auch in der Größe der KIF gut machbar (Beispiel HaxoGreen?)
  • könnte eine Abwechslung zur klassischen KIF sein

mögliche Ausgestatungsmöglichkeiten

x,7

  • Social Event oder inhaltliche Arbeit?
    • inhaltliches KIF-Camp als “Beta” für eine “echte” Zelt-KIF?
      • AKs, aber vielleicht keine Plenar (30 Leute sind einfacher unterzubringen als 300)
    • Ggf. mehr Vorausplanung das Programm betreffend notwendig
      • Gegebenenfalls teilaspekte vorbereitende Teams als Ergänzung / Unterstützung der Main-Orga

Zelte

  • eigene Zelte mitbringen
  • ggf. Preisnachlass für Menschen, die zusätzliche Schlafplätze in ihrem Zelt bereitstellen
  • Größenbegrenzung für Zelte?

Im klassischen KIF-Raster / als Ersatz für eine KIF

  • besser nicht aus dem Stand, perspektivisch in der n-ten Iteration

Generelle Pro-/Contra-Diskussion

Sammlung/Ideen zur Planung

  • Kontakt zu anderen Organisationen suchen, die Erfahrung und Material haben
    • technische Ausstattung: CCC, Freifunk
    • Zelte etc: Pfadfinder, Jugendorganisationen
  • Platz mit vorhandener Basisinfrastruktur suchen
  • Erfahrene Personen suchen, die vielleicht einfach “Bock” haben, etwas cooles auf die Beine zu stellen.

  • logistische Herausforderungen
    • Lagerung und Anlieferung von Material planen
    • Grundstruktur schaffen
      • Strom
      • Internet
      • Essen
    • == Finanzierung ==
  • BMBF eher schwierig
  • Sponsoring
    • FIFF noch stärker einbinden?
  • Höher Teilnehmerpreis
    • Staffelung von Teilnehmerpreisen

Termin

  • Sommer 2019 ist CCC Camp
  • August 2020 klingt machbar

Interessenten Orga-like

(Hier aus Privacy-Gründen entfernt. Es gibt eine Mailingliste. Fabian kann euch hinzufügen.)

Links für Ideen

  • Location: Kliemannsland https://www.kliemannsland.de/
  • Ähnliche Veranstaltung vom CCC/Stratum0: https://hackenopenair.de
  • CCCamp Organisatoren kontaktieren => hat da jemand Kontakte/mag das übernehmen
  • Location: Freizeitgelände Stadtwald Marburg, zu klären ist ob Internet da ist. Hinzu kommenen lange Vorlaufzeiten, der Erfahrung nach sollte mindestens 1 Jahr vorher