KIF430:Gremien/Vertretungs-Arbeit fern meines eigenen Studienganges

Aus KIF
Zur Navigation springenZur Suche springen
Die druckbare Version wird nicht mehr unterstützt und kann Darstellungsfehler aufweisen. Bitte aktualisiere deine Browser-Lesezeichen und verwende stattdessen die Standard-Druckfunktion des Browsers.

Sobald man in der StudentInnenvertretungsarbeit in den Gremien nach oben wandert, um so weiter entfernt man sich von seinem eigenen Studiengang und darf/muss für mehr als eine Fachrichtung/Studiengang Entscheidungen fällen oder zumindest mitendscheiden. Welche Mechanismen/Probleme habt ihr da an eurer Hochschule?

Ich selber sitze im Senat und darf für 40.000 Studies reden und die Probleme von 280 Studiengängen beurteilen. Da nicht jede Fachschaft/Initiative Mail kann, muss ich oft Dinge aus dem Bauch heraus entscheiden, wie macht ihr das bei euch? Dieser AK ist wie ihr seht primär zum Austausch von Problemen und Strukturen unsere Hochschulen gedacht, damit man Anregungen und Ideen mit nach Hause nehmen kann.