KIF415:Umgang mit Minderjährigen und Erstiaquise (ErstSemester innenarbeit)

Aus KIF
Zur Navigation springenZur Suche springen
Die druckbare Version wird nicht mehr unterstützt und kann Darstellungsfehler aufweisen. Bitte aktualisiere deine Browser-Lesezeichen und verwende stattdessen die Standard-Druckfunktion des Browsers.

AK beginnt pünktlich Es sind 37 Teilnehmer, zuzüglich der AK Leitung, dabei.

Bei der Vorstellungsrunde stellen sich die Teilnehmer mit Namen und Intention zum besuchen des Ak's vor. Es wurde ein Pad zur kolaborierten Bearbeitung unter edupad.uni-konstanz.de/KIF415-ErstieAK-UL erstellt.

Bremen: Aktive Kontrolle von Minderjährigen im Semester. Minderährige sind nicht Untewrschriftsberechtigt. Generalvollmacht als Lösungsansatz. Alkohol nur "leichten Stoff"

Heidelberg: Vorkurs Rechtsateilung ignoriert das Problem von Ersties bei O-Wochen. Sollen Privatfete draus machen. Weiterhin nicht viele Veranstaltungen mit relevanz

Hamburg: Erfahrung mit Minderjährigen. Erste Minderjährige seit 2008. Dokumente für Betreuung und Orga. Leitfaden für den Umgang mit Minderjährien. Bis jetzt keine negative Erfahrung. Ausschluss von der Kiez tour. Mitnahme zum Erstiewochenende war erlaubt.

Es wurden BEispiele des Leitfadens erörtert.

Darmstadt: Orientierungswoche mit Kneipentour wo die Ersties offiziel nicht mit dürfen. Wenn die Gruppen verfolgt werden ist es nicht Sache der FS. Vieles wird nicht fokussiert.

Bonn: O-Woche : Fachschaft dürfen keine Minderjährigen mit zur Kneipentour nehmen. Laut Rechtsabteilung darf keiner ausgeschlossen werden *Diskriminierung*

Ulm: Seit einigen JAhren mehrere Minderjährige. Bei Uniparties wird strikt kontrolliert. Klausuranmeldungen dürfen rechtlich nicht durch die Minderjährigen getätigt werden, umsetzung gerade nicht bekannt.

Frage: Kennt jemand Hochschulen/ Universitäten, an denen Minderjährige abgewiesen werden? Antwort: Solange du die Zulassungsvorraussetzung erfüllst muss du dich anmelden können. (Bremen) Antwort 2: Minderjährige Studierende müssen Rücksprache im Studienbüro halten. Antwort 3: Generalvollmacht für Entscheidungen an der Universität

Leitfaden erstellen den Fachschaften mitnehmen können, um diese Fragestellung an die jeweiligen Uni/FH heranbringen zu können .


Thema Erstiakquise

gesammelte Erfahrungen bei der ERsti Orientierungswoche. Hierbei existieren unterschiedliche Zeitrahmen Probleme Ersties für die Fachschaft zu begeistern. Nerdwitze sind unbekannt. Es gibt Kurse für Tutoren zur Schulung, um die Studenten auf die Ersties vorzubereiten. mehrere FS machen Feten und Fahrten um sich kennen zu lernen. Es werden Vorkurse für die Ersties angeboten. Eine Bezahlung ist nicht immer gegeben.

Motivation der Ersties durch Weltverbesserung von Ehrenämtern. Studenten kriegen nicht alles mit, was die FS macht. Credits gibt es dafür nicht.


Die Fachschaft dazu bringen nicht "komisch" auf Ersties zu wirken. Ersties freundlich ansprechen. Guideline zum Umgang mit Ersties fehlt Zuviele Kommunikationskanäle. Facebook zu geschlossen um Informationen nachhaltig zu generieren Pro / Kontra Diskussion zur Nutzung

weitergereichter Dropboxaccount von Semseter zu Semester Klausurenkommitee sammelt. Resonanz unterschiedlich. Locken der Ersties durch Spas und dann die Hochschulpolitik geschmackvoll machen. Persönlich ist bei allen die beste Wahl. Hilfe bei Kommilitonen einfordern um diese in Fachschaftsarbeit zu etablieren. In Freundschaften ziehen sich die Gruppen zusammen in solche Aktionen.

PAD Willkommen zum Arbeitspad "Umgang mit Minderjährigen" Protokoll wird schon direkt im Wiki erstellt. Ergebnisse des Pads werden copy / paste nachgetragen. Rechtschreibfehler dürfen korrigiert und behalten werden. Problemstellungen:

   Feststellung des Alters(Ausweiskontrolle(rechtl. Grundlage?), Daten der HS/Uni(Datenschutz))
   Diskriminierung der Minderjährigen?
   Generalvollmacht sinnvoll?
   Immatrikulation
   Prüfungs(a[n|b]){1,1}meldung
   Unterschrift der Klausuren (Prüfungsfähig)
   Mitnehmen auf Wochenende/Kneipentour
   (Wie m|\/M)uss eine (Betreuung|Aufsicht) gewährleistet sein?
   Umgang mit (hartem){0,1} Alkohol und Minderjährigen
   Ausschluss der Haftung bei Verletzungen etc.

=> Reso dazu nötig/möglich? weitere Fragestellung: Existieren Unis/ FHs die Minderjährige trotz erfüllter Zulassungsvorraussetzungen ablehnt? ibash Sektion: Könnten wir bitte die besten Sachen zu diesem Thema hier sammeln? - *a Schreib einfach mit. Ich versuch zu protokollieren. "Hier will ich sehen, was man mit Minderjährigen treiben kann." "[...] es sind schon zich Minderjährige durch unsere Hände durchgegangen." Willkommen zum Arbeitspad "Ersti-Akquise" Problemstellungen:

   FSler zu (nerd|geek|queer)ig => Abschreckung für Erstis
   keine angemessene Tutorenausbildung
   Gegenwerbung von Dozenten / Imageproblem
   facebook
   fehlende oder nicht ausreichende Öffentlichkeitsarbeit

Lösungsansätze:

   SHIT (SchülerHochschulInformations Tag) halten
   Social Media Präsenz (nur keine exklusivinhalte)
   OPhasen-Rallye (lustige Spiele + Aufklärung "Und so entsteht ein Ersti.")
   Nicht zu viele Infos auf einmal
   Hüttenwochenende mit anschließender Sitzung (Erstiverdaulich)
   Fachschaftssitzung für Ersties
   Essen als Lockmittel
   verpflichtende Mentorengruppen (semesterlang, regelmäßige Treffen)
   Social incompatible FSler ferner parken oder mit ABMs beschäftigen (Bsp.: System Administrator -> PCs schleppen)
   Guideline zum Umgang mit Ersties
   Ersties im Fachschaftsbüro einfach mal ansprechen