KIF385:Resolutionen: Unterschied zwischen den Versionen

Aus KIF
Zur Navigation springenZur Suche springen
Zeile 8: Zeile 8:
  
 
Anmerkung fürs Abschlussplenum:  
 
Anmerkung fürs Abschlussplenum:  
W. S. kann nicht nicht mehr gehen, folglich wäre ein RückTRITTforderung diskriminierend.
+
W. S. kann nicht mehr gehen, folglich wäre ein RückTRITTforderung diskriminierend.

Version vom 13. November 2010, 15:42 Uhr

Entwürfe

Rückroll-Resolution (Yoeak)

Bundesfinanzminister Dr. Wolfgang Schäuble hat mit seinem despektierlichem Verhalten gegenüber seinem Pressreferenten Michael Offer eine mangelnde Menschenführung bewiesen. Dies wirft große Fragen auf, ob Wolfgang Schäuble (noch) in der Lage ist den Haushalt von 81 Millionen Menschen zu führen.

Die 38.5te Konferenz der Informatikfachschaften (KIF) fordert Dr. Wolfgang Schäuble auf, zurückzurollen.

Anmerkung fürs Abschlussplenum: W. S. kann nicht mehr gehen, folglich wäre ein RückTRITTforderung diskriminierend.