KIF345:Ewiges Frühstück

Aus KIF
(Weitergeleitet von Ewiges Frühstück)
Zur Navigation springenZur Suche springen

Standard-Ausstattung[Bearbeiten]

Futter[Bearbeiten]

  • Brot
  • Semmeln
  • (Toastbrot | depends on Toaster/Kontaktgrill)
  • Butter
  • Wurst
  • Schinken
  • Käse
    • Hartkäse
    • Brie
  • (Toastkäsescheibenkäse| depends on Toaster/Kontaktgrill)
  • Gemüse
    • Paradeis
    • Paprika
    • Karotten (nicht zuviel Gemüse zum Frühstück, Tomaten & Paprika sollten reichen)
    • Rettich
    • Radieschen
  • Sauergemüse
    • Gurkerl (Essig)
  • Obst
    • Äpfel (frisch, saftig, steirisch)
    • Birnen (keine Saison mehr)
    • Bananen
    • Zitrusfrüchte (umständlich zu essen, Messer notwendig)
    • Weintrauben ???
  • Pfeffer
  • Salz
  • Honig (Creme)
  • Kürbiskernöl, weils nicht fehlen darf (für was? willst es aufs Joghurt geben ;)) Bei uns in der Steiermark kommt das auf alles drauf, wo's draufpasst. Salat, Eierspeiß und Brot bieten sich an. Joghurt noch nie probiert. Gute Idee! Trapicki 23:11, 20 November 2006 (CET)
  • Nutella
  • Erdnussbutter (veto !)
  • Marmeladen
  • Streichwurst
  • Frischkäse
  • Streichkäse
  • Joghurt
  • Topfen (sollte nicht Joghurt reichen) (Topfen wäre besser)
  • Milch (Warm/Kalt)
  • Müsli
  • Cornflakes

Getränke[Bearbeiten]

  • Tee
    • Kräutertee
      • Pfefferminz
      • Kamille
      • Fenchel (Bauch/Magen/Verdauung)
    • Früchtetee
    • Schwarztee
    • Grüntee
    • Chai
  • Kaffe
  • Milch
  • Milch lactosefrei
  • Sojamilch (wenn möglich)
  • Kakao
    • auch koffeinfrei
  • Säfte
    • Apfel
    • Orange
    • Sirups (Himbeer - Zitro?)
  • Mineral (wenn möglich Carbonator, ist günstiger)
  • Eistee
  • Limo
  • Bier
  • Wein

Besonderes[Bearbeiten]

Schön wäre ein Eierkocher für Frühstücks- und Aufschnitteier. (6er-Eierkocher von Bernhard)

Einmal Kürbiskernaufstrich wenns sichs im Budget ausgeht. Kürbissuppe muß auch sein ;-)

Um uns ev. Kosten zu sparen und ein schönes gemeinsames Erlebniss zu haben könnten wir im Großen Stil Kochen, etw.

  • Reis mit irgendeiner transzendentalen Sauce oder
  • Erdäpfelgulasch (vegetarisch/fleischig) oder
  • Kürbissuppe oder
  • Kürbisgemüse mit gebratenen Erdäpfeln und irgendeinem Fleisch oder
  • Eintopf mit Herbstgemüse veg/fleisch (braucht auch nicht ewig viel Aufwand zum fertig werden, schnippeln, eintopfen, hin und wieder umrühren, abschmecken, essen)

Bitte Ideen einbringen. Das Ganze soll für ca 60-100 Personen sein können, muss aber nicht unbedingt so groß gekocht werden.